Alles über Chesterfields, was original ist und wie es angeboten wird

De naam Chesterfield heeft onder het grote publiek een degelijke naam. In de praktijk blijkt helaas dat de naam degelijker is dan het meubel zelf. U koopt een Chesterfield als stijl van het meubel maar niet als een standaard voor kwaliteit. Mensen hebben meestal geen zin om even verder te lezen en dat komt sommige aanbieders goed uit. Goedkoop is meestal rommel en een veel duurdere Chesterfield moet wel goed en origineel zijn. Ontnuchter uzelfindem Sie diese Seite lesen.

Meest recente Chesterfield gerelateerde ervaringen:

  1. Chesterfields geleverd met certificaten (flyer) van authenticiteit, traditioneel, origineel (van een eigen merk)
  2. Aanbod met een mix van dubbele producten foto's van Engelse producten met daartussen goedkopere versies uit Azië.
  3. Hoge prijzen die met aanzienlijk (inruil)korting worden aangeboden. De hoge prijs moet kwaliteit suggereren.
  4. De meest geloofwaardige domeinnamen die helemaal niets zeggen over het aanbod, land van herkomst of kwaliteit.
  5. Engelse vestigingsplaatsen op de site (lees bedrijventerrein) deze moet een Engels product of leverancier suggereren.
  6. Meerdere websites met identieke producten maar verschillende prijzen. Om de juiste doelgroep aan te spreken.

Woran erkennt man einen echten Chesterfield?

Een echte Chesterfield herkennen aan de hand van een foto alleen is lastig. Chesterfield is niet een vast merk uit één bepaalde fabriek zoals veel mensen denken. Vanwege het juridische aspect is een meubel als (oud) ontwerp bijna onmogelijk als patent vast te leggen en dat is dus de maas om vage Chesterfield-model-aftreksels als degelijke meubels te verkopen. Op sites met let op, de meest originele domeinnamen! kunt u het origineel VAN EIGEN MERK voor nét iets minder geld aanschaffen.

Das Chesterfield-Zertifikat

Mit vielen Schnickschnack der englischen Flagge erhalten Sie ein Zertifikat über das einzig Original, ja sogar traditionell und authentisch, aber VON EIGENER MARKE . Eigentlich finden Sie auf diesem Zertifikat alle Informationen außer dem Herkunftsland. Sie werden es nicht finden, denn dies ist das größte Handicap für einen Lieferanten, der seine Möbel nicht in England bauen lässt. Sie wehen mit allen Winden, es gibt kein Original, aber es gibt ein Original, wenn Sie es lesen möchten.

Chesterfield opWikipedia

Auf Wikipedia können Sie nachlesen, was ein Chesterfield-Möbel ist. nimm es hmDas massiv kopierte Märchen von Lord Stanhope. Das ist das romantischste Stück der Geschichte von Chesterfield. Sogar so weit wie Wikipedia, wurde diese Geschichte von einem Lieferanten verwendet, um seinen asiatischen Handel viel glaubwürdiger zu machen. Jeder kann hier auf Wikipedia alles posten. Auch hier keine Unterstützung.

Chesterfield-Verkaufsfabeln

Die neusten Verkaufsmythen sind: 1: Wir lassen unsere Rahmen in England bauen und in Asien weiterveredeln. 2: Wir haben in England angefangen und unsere Fabrik nach Asien verlegt. 3: Wir liefern Patchwork (Naht in jeder Falte), damit nur die besten Lederstücke verwendet werden. 4: Wir bieten die längste Garantiezeit von allen (Sie müssen immer einen normalen Gebrauch in viel kürzerer Zeit nachweisen können)

Chesterfield nach Preis vergleichen

Eine Menge sagt nichts über die Qualität aus. Jedes Chesterfield (Modell) wurde innerhalb eines bestimmten Budgets gebaut. Es gibt keine Mindestanforderungen an die Qualität und deshalb wird es immer eine günstigere Variante geben. Aber zu billig kann für einen bestimmten Personenkreis nichts sein. Nur ein wenig billiger, aber nicht zu viel als die Lösung. Und das, obwohl die Möbel nichts mit der Variante des anderen Anbieters zu tun haben. Eine identische Version für weniger Geld mit einem Chesterfield zu kaufen, ist sehr schwierig.

Chesterfield Bilder vergleichen

Es ist auch schwierig, online ein Bild / eine Größe und einen Preis zu vergleichen. In Wirklichkeit haben die Chesterfields die Gesamtform, aber nicht das vorgeschlagene Finish. Die Möbelbauern versuchen lieber, Ihnen den Einstieg zu erleichtern, indem sie ein (für Laien) identisches Modell für weniger Geld anbieten. Zweifellos wird es diejenigen geben, die die vage Infusion akzeptieren, weil sie sich selbst die Schuld geben und nicht weiter gesucht haben. Billig ist relativ, wenn man sich die Lebensdauer und den Restwert ansieht.

Chesterfield bietet

Oft werden günstige Chesterfield-Versionen als Angebot angeboten. Eine suggerierte, solide Qualität für weniger Geld glaubwürdig zu machen. Der Abverkaufs- oder Ausverkaufspreis ist eine häufig verwendete Methode. Fragen Sie den Verkäufer auch, ob er die gemachten Angaben wie Herkunftsland und verwendete Materialien auf dem Angebot, der Bestellung oder der Rechnung auch erläutern möchte. Wenn der Verkäufer damit Probleme hat, wissen Sie vielleicht auch genug. Sie werden dann rechtlich in einer viel stärkeren Position sein.

Woran erkennt man als Laie eine gefälschte Chesterfield-Imitation ?

Gute Qualität erkennt man nicht am Preis

Was ist eine gute Chesterfield-Qualität? Nach ein wenig Online-Recherche erklärt fast jeder Anbieter, das Beste zu verkaufen. Preise sind intuitiv immer ein Maßstab bei der Einschätzung einer Qualität. Bei unseren Renovierungen sezieren wir sozusagen die Möbel und können deutlich erkennen, welche Materialien verwendet wurden. So können Sie den verschleißempfindlichsten Teilen ganz einfach zusätzliche Aufmerksamkeit schenken. Für manche Käufer macht ein höherer Preis die Möbel noch schöner, aber wir sind da nüchtern. Wir können keine besseren Materialien für die Möbel verwenden. Unser Angebot und unsere Rechnungen geben auch an, welche Materialien in Ihren Möbeln verwendet werden. In unseren Möbeln stecken 75 Jahre Materialwissen und das ist neben einem schönen Äußeren auch ganz schön schön.

Neben Ihrem gesunden Menschenverstand gibt es eine Reihe von Details, an denen Sie ein günstiger produziertes Möbelstück erkennen können.
Einen vom Material her günstigeren Chesterfield erkennen Sie an:

In Bezug auf die Lederverarbeitung:

  1. Patchwork - demisch; gesteppte Nähte in jeder Falte, Lederschnittabfälle werden hier im Rautenmuster verarbeitet. Steppnähte sind brüchiger, diese Teile haben meist auch mehr Dehnung als gut.
  2. Exterieurs in möglichst vielen Bahnen / Teilen / Flächen zusammengenäht, ob in Kunstleder oder nicht. Dies ist an einer anderen Struktur/Geruch erkennbar. Je mehr Jobs, desto günstiger.
  3. Kunstleder ist an der stoffartigen Rückseite des „Leders“ zu erkennen. Dies wird jedoch häufig verhindert, indem die Rückseite der Kissen nicht mit einem Reißverschluss verschlossen oder auf dem Sofa verwendet wird.
  4. Die dunkle Deckschicht des Leders lässt sich bereits mit einem feuchten Tuch entfernen und hinterlässt einen unschönen hellen Fleck. Nasse Kleidung oder die Reinigung nach dem Verschütten ist ein Drama.
  5. Kunstleder wie Polymerleder / PU-Leder wird aus gebrochenen Schnittabfällen hergestellt, die als Haut wieder auf eine Stoffschicht gepresst werden. Dieses wird auch als Echtleder angeboten.
  6. Nagelstreifen, alle 5 cm mit einem echten Nagel. Die Köpfe scheinen dann dort verwachsen zu sein, wo sie sich normalerweise berühren. Diese brechen oder verbiegen sich regelmäßig.
  7. Das gebrauchte veRing im unteren Sitz. Durch Fühlen auf dem Sitz (unter den Kissen). Ein schlaffer (Hängematten-)Untersitz verspricht kein langes angenehmes Leben.
  8. Das Gewicht kann einen Eindruck von der Qualität vermitteln, obwohl Spanplatten auch schwer sind. siehe Bilder unten. Das begegnen wir in allen Preisklassen am Markt.

Die Lieferzeit der Möbel sagt manchmal genug aus

Ein Chesterfield aus Asien hat zum Beispiel immer eine längere Lieferzeit als ein Möbelstück aus England. Da die Lieferzeit bei Möbeln in der Regel immer Monate beträgt, ist eine Lieferzeit von 10 bis 12 Wochen nicht jedem sofort ein Begriff. Es gibt aber auch Produktion aus Ländern wie Polen, Tschechien und der Türkei, wodurch auch eine kürzere Lieferzeit möglich ist. Aufgrund der Umstände von covid19 kann die Lieferzeit in allen Fällen etwas länger als gewöhnlich sein.

Ma di wo op afspraak open